Donnerstag, 4. Oktober 2012

Kartoffelsalat vegan

Dieses Kartoffelherz ist in unserem Garten gewachsen. 
Wir haben Kartoffelsalat daraus gemacht. :-)

Der vegane Karoffelsalat wird im Grunde genommen zubereitet wie jeder andere Kartoffelsalat. Nur verwendet man keine Rindsuppe sondern Gemüsesuppe. Und wenn man Mayonnaise dazugeben möchte, nimmt man eben vegane Mayonnaise. Falls man sie nicht selber machen möchte, es gibt sie auch fertig zu kaufen.

Du brauchst also:

     600 g Kartoffeln
     1 - 2 Zwiebeln
     1/4 Liter Gemüsesuppe (Würfel)
     1 TL Senf
     1 EL vegane Mayonnaise (optional)
     Essig
     Kürbiskernöl
     Salz
     Pfeffer

So machst du es:

  • Erdäpfel mit der Schale kochen, schälen und dünnblättrig schneiden
  • die warme Suppe zu den Erdäpfeln geben
  • Essig, Öl, die geschnittenen Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Senf und die Mayonnaise darunterrühren
  • gut durchmischen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen