Dienstag, 13. November 2012

Landleberwurst vegan

Manchmal frage ich mich, warum so viele Aufstriche auf Fleischbasis hergestellt werden, wo es doch wirklich genügend Möglichkeiten gibt, sie ohne Fleisch herzustellen. Diese vegane Landleberwurst kann mit jedem Fleischaufstrich locker mithalten. Er ist schnell gemacht und kostet fast nichts.

Das brauchst du dazu:
     200 g Linsen
     1/2 Stange Lauch
     100 g Sonnenblumenkerne
     3 EL Mandelmus
     Pfeffer
     Knoblauchgranulat
     Majoran
     2 EL milchfreie Margarine
     1 EL Hefeflocken (optional)

So machst du es:

  • Lauch fein hacken
  • Linsen und Lauch gemeinsam in wenig Wasser kochen (etwa 20 Minuten)
  • abkühlen lassen und pürieren
  • Sonnenblumenkerne ohne Fett leicht anrösten und fein mahlen
  • alle Zutaten miteinander vermischen
  • mit etwas Salz, Knoblauchgranulat, Pfeffer und Majoran würzen

Kommentare:

  1. Mmhhh, ich habe Leberwurst früher geliebt! Dein Rezept klingt sehr lecker, ich hab´s mir gleich mal abgespeichert und werde nachher Tellerlinsen besorgen :-) Danke sehr!

    AntwortenLöschen