Montag, 30. September 2013

Verschiedene Möglichkeiten, Eier zu ersetzen

Eier lassen sich beim Kochen und Backen ganz leicht ersetzen.
So zum Beispiel durch Sojamehl

     1 EL Sojamehl
     2 - 3 EL Wasser
     vermischen und aufschlagen 
     (ich verwende es sowohl zum Auflockern als auch zum Binden von Speisen)

oder durch Leinsamen

     1 EL gemahlener Leinsamen
     3 EL Wasser
     verrühren bis die Masse geschmeidig ist 
     (ist eher zum Binden von Speisen geeignet)

oder durch eine Backpulvermischung

     2 EL Mehl
     1 EL Backpulver
     2 EL Öl
     2 EL Wasser
     (wird zum Auflockern verwendet)

Alle angegebenen Mengen ersetzen 1 Ei.

Die letzten beiden Vorschläge habe ich übrigens auf der Peta-Seite Das ultimative, vegane Backpapier gefunden.