Sonntag, 21. September 2014

Preiselbeermarmelade



Preiselbeermarmelade ist wirklich schnell und einfach herzustellen. Etwas langwierig ist es allerdings, die Preiselbeeren zuerst von allen Blättchen und Stielen zu befreien. Durch ihren hohen Pektingehalt sollte man sie mit normalem Zucker herstellen können. Ich habe das allerdings selbst noch nie versucht. Ich habe jedoch vom Gelierzucker eine geringere Menge verwendet.

Du brauchst dazu:

     1 kg Preiselbeeren
     600 g Gelierzucker
     1/8 l Wasser


Und so machst du die Marmelade:

  • du befreist die Preiselbeeren gründlich von allen Blättchen und Stielen
  • dann gibst du die Preiselbeeren, den Gelierzucker und das Wasser in einen Topf und lässt alles miteinander etwa 6 - 7 Minuten kochen
  • die heiße Marmelade füllst du in Gläser, verschließt sie gut und stellst sie für mehrere Stunden auf den Kopf
  • dann drehst du sie um und lässt sie fertig auskühlen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen