Dienstag, 1. April 2014

Feurige Spätzle mit Champignons vegan



Das brauchst du dazu:

  •      400 g Dinkelmehl
  •      1 TL Salz
  •      2 - 3 EL Soja- oder Reismehl (optional)
  •      500 ml Wasser


  •      Zwiebel
  •      Champignons
  •      Tomaten
  •      Karotten
  •      Salz
  •      2 TL Sambal oelek
  •      1 Pk. Joya Finesse oder Soja cuisine
  •      veganen Streukäse
  •      Olivenöl



Das musst du tun:
  • du vermischst Mehl, ev. Soja- oder Reismehl und Salz miteinander und verrührst es mit dem Wasser zu einem zähflüssigen Teig
  • lass den Teig danach mindestens 10 Minuten ruhen, schlag ihn nochmal gut durch und schabe die Spätzle durch ein Spätzlesieb in kochendes Wasser
  • wenn sie nach etwa 5 Minuten an der Oberfläche schwimmen, kannst du sie abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken
  • Zwiebel, Champignons und Tomaten schneidest du fein, die Karotten reibst du grob
  • nun brätst du das Gemüse im Wok in etwas Olivenöl gut an, vermischst alles mit Sambal oelek und Soja cuisine bzw. Joya Finesse
  • zum Schluss gibst du noch die Spätzle hinzu und mischst alles gut durch
  • das Ganze bestreust du noch mit veganem Streukäse

Keine Kommentare:

Kommentar posten