Sonntag, 3. März 2013

Vegane Himbeertorte

Das Rezept ist denkbar einfach und die Torte wird locker und leicht.



Du nimmst dafür:
  •      200 Gramm Mehl
  •      150 Gramm Zucker
  •      1 Päckchen Vanillezucker
  •      30 Gramm Kakaopulver
  •      1 Teelöffel Natron
  •      80 ml Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  •      120 Gramm Himbeermarmelade
  •      1 EL Essig, z.B. Apfelessig
  •      250 ml Wasser
Für die Schokoladencreme:
  •      2 Packung vegane Schlagsahne zum Aufschlagen
  •      3 gehäufte EL Kakaopulver
  •      4 gehäufte TL Staubzucker
  •      2 Päckchen Sahnesteif
Zum Fertigstellen:
  •      Himbeer-Marmelade
  •      frische Himbeeren
  •      Schoko-Dekor


Das musst du tun:
  • du vermischst in einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten miteinander (Mehl, Zucker, Vanillezucker, Kakaopulver, Natron und Salz)
  • in einer zweiten Schüssel verrührst du alle flüssigen Zutaten gut miteinander (Öl, Wasser, Essig und Himbeermarmelade)
  • dann gießt du die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten und verrührst alles miteinander (mit einem Löffel oder Kochlöffel - keinesfalls mit dem Handmixer)
  • den fertigen Teig gießt du in eine vorbereitete Tortenform (24 cm) und bäckst ihn im vorgeheizten Backrohr bei 180° etwa 30 Minuten (eine Stricknadel, die man hinein sticht, sollte sauber wieder herauskommen)
  • lass die Torte etwa 15 Minuten in der Form auskühlen und löse sie dann vorsichtig heraus
  • erst wenn sie völlig abgekühlt ist, schneidest du sie mit einem Messer durch
  • Die Schlagsahne schlägst du mit dem Sahnesteif bis zu gewünschten Konsistenz auf, danach mischst du Kakaopulver und Staubzucker darunter und stellst das ganze noch für eine Stunde kalt.
  • Die untere Hälfte der Torte bestreichst du mit Himbeermarmelade. 
  • Darauf streichst du dann einen Teil der Schokocreme 
  • den oberen Teil legst du vorsichtig darauf und streichst die ganze Torte mit der restlichen Creme ein
  • dann verzierst du sie und stellst sie noch für ein paar Stunden in den Kühlschrank

Keine Kommentare:

Kommentar posten