Freitag, 7. September 2012

Sojagulasch vegan

Man kann eigentlich nahezu alles, wozu man als Fleischesser Fleisch verwendet, auch ohne Fleisch kochen. Beim Sojagulasch bemerkt man kaum den Unterschied zu einem "richtigen" Gulasch.

Das brauchst du dazu:

     1 Pk. Sojawürfel (Sojagulasch)
     4 große Zwiebeln
     Paprikapulver
     Kümmel gemahlen
     Salz
     Soja cuisine
     Sojasauce (verbessert den Geschmack, muss aber nicht unbedingt sein)
     Öl


So machst du es:
  • die Zwiebeln fein schneiden und in Öl glasig dünsten
  • Paprikapulver darunter rühren
  • mit Wasser aufgießen und die Sojawürfel hinzugeben
  • mit Kümmel, Salz und Sojasauce würzen
  • auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Sojawürfel weich sind
  • je nach Geschmack ein wenig Soja cuisine darunter rühren

Die Sojawürfel werden übrigens schneller weich, wenn man sie man sie in etwas Gemüsebrühe 10 Minuten vorkocht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten