Samstag, 8. September 2012

Butterschnitzel vegan

Du brauchst dazu:
     1 Pk. Sojahackfleisch
     3 alte Semmeln vom Vortag
     1/4 l Sojamilch (je nach Bedarf mit etwas Wasser verdünnt)
     2 EL Reismehl
     Semmelbrösel
     Salz und Pfeffer
     Soja Cuisine
     1/2 l Gemüsebrühe
     Rama Culinesse
     Öl

So machst du es:

  • Sojahackfleisch in der Gemüsebrühe kurz kochen und dann noch etwa 10 Minuten ziehen lassen
  • abseihen und ein wenig ausdrücken
  • Semmeln in Sojamilch einweichen und gut ausdrücken
  • mit Sojahackfleisch und Reismehl abmischen
  • Teig mit Semmelbröseln etwas verfestigen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken und Laibchen daraus formen
  • in einem Gemisch aus Öl und Rama Culinesse beidseitig rasch anbraten
  • Laibchen aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform schlichten
  • den Bratrückstand mit der Suppe aufgießen und bei großer Hitze auf zwei Drittel einkochen
  • den so entstandenen Saft über die Laibchen gießen und im vorgeheizten Backrohr etwa 20 Minuten  ohne Deckel weitergaren (etwa 180°)
  • fertige Laibchen herausnehmen
  • den Bratensaft mit etwas Soja cuisine verfeinern
  • mit Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln servieren

·       
·       

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen