Samstag, 7. Juli 2012

Schokoladentorte vegan

Naja, mit dem Wegfallen der Süßigkeiten ist das so eine Sache. Aber Schokoladentorte isst man schließlich nicht täglich. ;-)



Für den Teig:
200 gZucker
2 ELKakaopulver, gehäuft
300 gMehl
2 TLBackpulver
2 TLNatron
1 TLSalz
150 mlÖl (Sonnenblumenöl)
2 TLEssig
400 mlSojamilch
Für die Füllung:
200 gSchokolade, zartbitter (vegan)
200 mlSoja - Sahne
400 gErdbeeren


Zubereitung

Zucker, Kakaopulver, Mehl, Backpulver, Backnatron und Salz mischen. Sonnenblumenöl, Essig und Sojamilch verrühren und unter die Mehlmischung rühren. In eine gefettete Springform füllen und bei 180°C etwa 45 Minuten backen. Auskühlen lassen und quer halbieren.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und die Sojasahne unterrühren. Auskühlen lassen. Die Hälfte der Schokocreme auf den unteren Boden streichen, mit den Erdbeeren belegen (12 zur Dekoration zurückbehalten). Den oberen Boden darauf setzen und mit der restlichen Creme bestreichen. Mit den Erdbeeren dekorieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen