Dienstag, 28. August 2012

Vegane Schokocreme

Nicht gerade kalorienarm, aber das ist Schlagsahne aus Kuhmilch auch nicht. Hin und wieder darf man sich dieses leckere Dessert schon gönnen. 

Zuerst stellst du die vegane Sahne her.

Du brauchst dazu:
     200 ml Sojamilch
     140 ml geschmacksneutrales Öl
     1 Pk. Agar-Agar oder ein Pk. Sahnesteif

Weiters brauchst du:
     40 - 50 g milchfreie Haushaltsschokolade
     1 EL Kakao
     1 Pk. Vanillezucker
     Früchte zum Garnieren


Und so machst du es:
  • Sojamilch und Öl in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer gut durchmixen, 
  • Agar-Agar mit etwas Wasser aufkochen, unter ständigem Rühren etwas abkühlen lassen und darunterrühren. 
Wenn die Sahne fertig ist...
  • Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit der Sahne, Kakao und Vanillezucker vermischen.
  • für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen
  • wenn die Creme ausgekühlt ist, mit Früchten garnieren




Und wenn du mehr davon willst, musst du die doppelte Menge herstellen. :-)    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen