Montag, 13. August 2012

Mousse au Chocolat vegan

Manchmal ist uns nach etwas Süßem. Diese vegane Variante von Mousse au Chocolat ist rasch hergestellt und bedarf keiner besonderen Zutaten.

Du brauchst...

     1 Paket Tofu (wenn möglich Seidentofu)
     150 g milchfreie Kochschokolade
     1 Banane (optional)
     50 - 100 ml Sojamilch (je nach gewünschter Konsistenz)
     1 Pkt. Vanillezucker
     1 Packung vegane Schlagsahne (100 ml)
     1 Päckchen Sahnesteif
     Ananasscheiben (oder anderes Obst) zum Garnieren



So machst du es...

  • den Tofu pürierst du in der Küchenmaschine fein, 
  • Schokolade im Wasserbad weich werden lassen und mit dem Tofu, Vanillezucker und eventuell einer Banane gut durchmixen. 
  • Je nach gewünschter Konsistenz etwas Sojamilch hinzufügen.
  • Die Schlagsahne mit dem Mixer aufschlagen (für mehr Festigkeit eventuell ein Päckchen Sahnesteif hinzufügen)
  • Die fertige Sahne dann mit der Schokoladenmasse vermischen und gut durchrühren.
  • Mit einer Scheibe Ananas (oder anderem Obst) garnieren.



Die Sahne ist im übrigen im Kühlschrank einige Tage haltbar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten